Unsere Bäckerei

besteht seit 1970 in Weinböhla, an der sächsischen Weinstraße zwischen Dresden und Meißen.

Seit dem 21.Juli 1970 backen Brigitte und Werner Liebscher in Weinböhla Brötchen, Brot und viele andere feine Spezialitäten. Diese Anfangszeit war mit großen organisatorischen Problemen behaftet, besonders die Rohstoffe für die Weihnachtsbäckerei, waren schwer zu "erwischen".

Doch dieses Fehlen von Rohstoffen brachte auch viele kreative Ideen und Eigenständigkeit hervor.
Diese Probleme verschwanden mit der Wende im November 1989 schlagartig. Es wurde nach der Währungsunion sofort in neue Läden und Bäckereitechnik investiert.

Seit dem 1. Januar 2004 führen nun in zweiter Generation, Tina und Karsten Liebscher die Geschicke der Bäckerei und Konditorei.

Unser Sortiment wurde behutsam erweitert, ohne dabei unsere Traditionen zu vernachlässigen. So fertigen wir auch heute noch traditionell und ohne Vormischungen. Diesen Qualitätsunterschied schmeckt man und unsere Kunden wissen es zu schätzen, dass unsere Produkte einen eigenen Charakter haben.

Siegel: Original Dresdner ChriststollenAus diesem Grunde sind wir Mitglied in der Bäckerinnung Meißen und im Schutzverband Dresdner Christstollen e.V..

Unsere Rohstoffe beziehen wir, zum größten Teil, von unserer Bäko, der regionalen Liefergenossenschaft für unsere Branche. Unser Mehl kommt von der Webermühle Braunsdorf und von der Mühle Miltitz.